Kursleiter der VHS Hammelburg/Euerdorf

Albert, Eva

Seit fast 46 Jahren lebe ich in Hammelburg und habe vor ca. 15 Jahren über Führungen im Stadtmuseum"Herrenmühle" den Einstieg in die über tausendjährige Geschichte Hammelburgs gefunden.
Als Stadtführerin habe ich mich mit immer mehr Interesse und Liebe zu dieser Stadt mit vielen Themen und Details der Hammelburger Geschichte beschäftigt.
Hammelburg als die älteste Weinstadt in Franken hat viele verborgene Schätze, die ich den Teilnehmer der VHS-Kurs in den verschiedenen Themenführungen zeigen und nahebringen will.



Baier Erna

Heilpraktikerin

Auf der Suche nach einem Mittel gegen Mückenstiche für meinen Sohn, der eine Fernreise plante, bin ich auf die Chakrablütenessenzen gestoßen. Für meine Sorgen um meinen Sohn wurde mir damals die Herzessenz empfohlen.
Ja, das war der Einstieg.
Können Sie auch so kleine Helfer im Alltag gebrauchen?
In der Zeitschrift 'Surya', die in der Bücherei ausliegt, können Sie einiges über die einzelnen Essenzen erfahren.

Seit 2007 habe ich mich bei Carola Lage-Roy zur Chakra Blütenessenzen-Therapeutin ausbilden lassen.
Seit 2011 arbeite ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis.



Bauer, Robert

Diplom Kaufmann

Robert Bauer, Diplom Kaufmann, studierte an der Universität Würzburg Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Revisions- und Treuhandwesen, Marketing und öffentliches Recht.
Nach langjähriger Erfahrung als kaufmännischer Leiter in mittelständischen Unternehmen ist er seit 2003 selbständig als Unternehmensberater mit Schwerpunkt Existenzgründungsberatung und Beratung junger Unternehmen tätig.
Robert Bauer ist Gesellschafter der Busynet GbR, www.busynet.info, dem Netzwerk für Existenzgründer und junge Unternehmen.
Robert Bauer ist Fachbuchautor des Buches „Meine Selbständigkeit, kompaktes Wissen für eine erfolgreiche Existenzgründung“ erschienen im April 2010 im Projekte Verlag Cornelius.



Büttner Barbara

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Trauerbegleiterin

"Wellness für die Seele" liegt mir sehr am Herzen! Denn in der heutigen Zeit
haben viele Menschen zunehmend mit Einsamkeit zu kämpfen und haben
keine Gelegenheit Ihre Sorgen und Nöte zu teilen oder auch daran zu
arbeiten. Dabei ist das seelische Gleichgewicht eine wichtige Voraussetzung
für das menschliche Miteinander und erst recht für das Glück jedes
einzelnen.
Ich möchte Menschen helfen und Mut machen sich Ihrer Lebenssituation zu
stellen und weiterzumachen - Kopf hoch und nach vorn! - denn wenn man
Unterstützung bekommt, dann fällt es vielen auch leichter den nächsten
Schritt zu tun.



Chaudhry/Ata Ur Rehman

Arzt / Autor/ Fernsehkoch

Am Jhelum Medical College (Pak) studierte ich und schloss mit dem Diplom zum Homöopathischen Doktor (D.H.M.S.) ab. Bis 1998 hatte ich eine eigene Praxis als Arzt für Homöopathie in (Pak). Ich bin ehrenamtliches aktives Mitglied (Seit 2003)beim Deutschen Roten Kreuz.(Truppführer Bereitschaften)Seit 1996 bin ich Autor medizinischer Fachartikel im Urdu Ärzte Magazin und habe ich ein Kochbuch geschrieben. Kochen ist mein Hobby. An der VHS Bad Neustadt, Bad Kissingen, Rhön/Grabfeld, Münnerstadt, Meiningen, Hammelburg, Hassfurt, Karlstadt, Würzburg, Fulda, Schweinfurt, Coburg und Kochschule bin ich als Kochkursleiter tätig. Als Fernsehkoch bei TV touring in "Frankens gute Köche" bin ich schon aufgetreten. Zurzeit bin ich in einer Firma tätig, die medizinische Geräte herstellt.
Nebenher fungiere ich als Dolmetscher (Bayern und Hessen) an amtlichen Stellen für Urdu, Punjabi und Hindi.
.Mein Motto: Glücklich und Gesund - in Frieden leben und leben lassen.
Mehr zum erfahren Sie unter www.Atachaudhry.de.



Eckert, Karin

Selbständig

Vor 14 Jahren hat meine Töpferleidenschaft begonnen. Mit einem Kurs fing alles an. Das Arbeiten mit den Händen hat mich so begeistert, dass ich noch viele Kurse besucht habe und somit auch Erfahrungen und Grundkenntnisse in der Plattentechnik erworben habe. Seit 7 Jahren habe ich eine kleine Werkstatt und dort gebe ich auch Kurse für Kinder und Erwachsene und biete das auch außerhalb der Werkstatt an.
Bei der VHS bin ich seit über 3 Jahren tätig. Die Töpferkurse für Kinder und Erwachsene finden in meiner Werkstatt in Elfershausen statt.
Für mich sind die Kurse eine Bereicherung, da ich immer wieder staune wieviele große und kleine Künstler es gibt.



Elflein-Gerstner, Lore

Klöppelkurs: Sie werden in die Kunst des Klöppelns eingeführt und erhalten
Grundkenntnisse

Ich klöpple seit ca. 30 Jahren



Fenn, Christian

Sozialpädagoge

Beruflich bin ich als Sozialarbeiter aktiv, privat habe ich allerdings viele Interessen. Neben der Jugendarbeit (Jugendzentrum Hammelburg, Pfarrjugendzeltlager) und der Kommunalpolitik ist die Beobachtung von Atmosphäre und Astronomie meine große Leidenschaft. Ganz besonders liegt mir dabei die Beobachtung und Forschung von Halo-Erscheinungen, aber auch von Polarlichtern am Herzen. Im Jahr 2005 machte ich dabei eine Entdeckung, die heute meinen Namen trägt. Daneben gehört auch die Fotografie (vor allem natürlich jener Phänomene) zu meiner großen Leidenschaft.



Florey, Victor

Pädagoge

Hallo,
ich bin von Beruf Englischleher (Bachelor of Education Honours Degree) aus York, England.

Als Muttersprachler unterrichte ich seit 34 Jahren unter anderem in verschiedenen Ländern wie Zimbabwe, Australien, England und Deutschland, Englisch als Fremdsprache.

Meine Kurse haben das Ziel, in einer entspannten Atmosphäre die Fähigkeit und das Selbstvertrauen zu erlangen, in Englisch sich zu unterhalten.

Ich freue mich auf Sie



Fox, Susanne

Fremdsprachenkorrespondentin

Ich bin staatlich geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch und Spanisch.

Seit 11 Jahren arbeite ich in diesem Beruf und unterrichtete bereits an der Volkshochschule Englisch für Anfänger, Fortgeschrittene und Business Englisch.

Mir macht es großen Spaß mein Wissen weiter zu geben und ich freue mich bereits jetzt schon, Sie im Englischkurs begrüßen zu dürfen.



Jeurink, Alfred

Oberst a.D.

Ich war 40 Jahre Soldat bei der Bundeswehr und in meiner letzten Verwendung Leiter für Lehre und Ausbildung an der Infanterieschule in Hammelburg. Im Laufe der Dienstzeit war ich neben Führungsverwendungen als Zugführer, Kompaniechef, Bataillonskommandeur und Kommandeur einer Unteroffizierschule in unterschiedlichen Führungsebenen der taktischen Ausbildung und Persönlichkeitsbildung von Offizieren und Unteroffizieren, u.a. auch als Hörsaalleiter (Tutor) für die Ausbildung von Taktik- und Logistiklehrern sowie Kompaniechefs und Bataillonskommandeuren des Heeres eingesetzt.
Mein Motto: Menschliches Führen und zielorientiertes Reden ist kein Geheimnis sondern unter Beachtung einiger Grundregeln für fast jeden lernbar.



Keller Ramona

Team-Assistentin

Ein klassischer Lebensweg, den ich bis 2013 vorweisen kann:
Beruflich habe ich nach dem Gymnasium eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert, anschließend in einem mittelständischen Familienunternehmen in verschiedenen Abteilungen gearbeitet und seit einigen Jahren bin ich Team-Assistentin im Export Verkauf.
Schon seit 22 Jahren begeistere ich mich für Alles, was mit Worten und Sprache zu tun hat … und habe in dieser Zeit immer wieder an Coachings und Workshops teilgenommen, um mehr darüber zu lernen … und immer davon geträumt, eines Tages selbst Seminare anzubieten.
2014 hat mir schließlich der Zufall geholfen, als ich meinen früheren Dozenten wiedergetroffen habe und bei ihm dann ein intensives Einzel-Coaching durchlaufen konnte. Los ging´s dann mit den ersten Seminaren im Herbst und mittlerweile bin ich als Referentin für Erwachsene an verschiedenen Volkshochschulen und für Kinder an der Grundschule tätig.
Mit meinen Seminaren und Vorträgen möchte ich gerne erreichen, dass der Funke überspringt und die Teilnehmer erkennen, was man mit einer positiven Ausdrucksweise und einem sicheren Auftreten alles schaffen kann – nicht nur im Verkauf und in der Werbung, sondern vor allem im täglichen Umgang mit Kindern, Kollegen und Partnern.



Könemann-Merz Sieglinde

Englisch-Lehrerin

Reisen und Sprachen sind meine Leidenschaft. Die Eindrücke von Land und Leuten, die ich auf meinen Reisen gewonnen habe, fließen in meinen Unterricht mit ein. Seit 1984 gebe ich Kurse an der vhs Hammelburg. Es macht mir sehr viel Freude, mit Erwachsenen zu lernen und Englisch in entspannter Atmosphäre zu vermitteln.
Hope to see you soon.



Lingerfelt, Ulli

Gesangspädagogin Rock/Pop/Jazz

Als Sängerin ist Ulli Lingerfelt sein vielen Jahren in den verschiedensten Formationen unterwegs.
Mit 17 Jahren begann Sie klassischen Gesangsunterricht zu nehmen, ihr Steckenpferd war jedoch recht schnell der Bereich der Popular-Musik. Im Bereich Rock-Pop-Funk-Soul fühlt Sie sich zu Hause.
Ihre Gesangsausbildung absolvierte Sie unter Anderem bei Rainer Miebach – Würzburg, Reinette v. Zijtveld-Lustig-Würzburg, Michael Heptner – Ilz-Österreich, Matthias Apolczer – Nürnberg, Stefan Weith-Köln, sowie Robert Keller-Donauwörth.
Nach Ihrer Ausbildung zur funktionalen Stimmbildnerin entschied Sie sich für die Ausbildung zur staatl. anerkannten Gesangspädagogin im Bereich Rock/Pop/Jazz, sowie einer zusätzlichen Coach-Ausbildung bei Robert Keller, Dozent der Musication Berufsfachschule für Musik in Nürnberg.
Sie bietet mit Ihrem Gesangsstudio VocalStage nicht nur professionellen Gesangsunterricht, sondern auch Bühnenpräsenz, Sprechtraining und Atemarbeit für Alle, die viel und gerne mit ihrer Stimme arbeiten.



Marschall Klaus

Finanzberater

Grüß Gott, mein Name ist Klaus Marschall,
Als Diplom-Theologe bezeichne ich mich gerne auch als „Geldseelsorger.“
Neben meinem Wissen als Experte, das ich in 12 Jahren Praxis erworben habe, ist mir faires Arbeiten mit meinen Kunden -auf Augenhöhe- und eine klare ethische, christliche Werteorientierung eine Herzensangelegenheit.
Für mich steht das Thema „Nachhaltigkeit“ deshalb in Mittelpunkt meines Handelns.
Diese Nachhaltigkeit umfasst soziale, ethische, ökologische und ökonomische Aspekte meiner Finanzberatung.
Mein Kunden erhalten durch meine Beratung Orientierung und Übersicht in Ihren Finanzen.

Auch bei der Vermögensplanung ist es wichtig, dass sie an das Leben Angepasst ist. Meine Kunden haben die Gewissheit, dass Ihr Geld nur in zukunftsweisenden Branchen, fairen Unternehmen und gerechten Ländern arbeitet. Und dies alles sehr professionell!
Bei all meinem Tun ist es mir wichtig, ein gutes Vertrauensverhältnis zu meinen Mandanten aufzubauen.



Martin M.A., Jens

Wissenschaftlicher Archivar, Staatsarchiv Würzburg



Mence Cornelia

Gesundheitspädagogin

Für viele Jahre war ich in Sanatorien für Kinder und Jugendliche, sowie in Müttergenesungsheimen beschäftigt und habe dort sehr erfolgreich Meditativen Tanz durchgeführt. Schon seit meiner Jugend tanze ich sehr gerne, war jedoch nie auf einen Tanzstil festgelegt. Meditativen Tanz finde ich für Geübte und Ungeübte gleichermaßen herausfordernd, entspannend und gesundheitsfördernd.
Im Rahmen einer 2jährigen Tätigkeit für das Frauennetzwerk e. V. Bad Kissingen 2003 vertiefte ich mich in die Finessen des Internet und bot seither Kurse für Einsteiger an.



Pfitzner, Christian

Akadem. Rundfunkjournalist (AKNM, Kulmbach)

Zusatzausbildungen

Staatl. gepr. RettungsAssistent (Regierung Unterfranken)
Gepr. Betriebssanitäter und gepr. RettSan (MHD München)
Gepr. Pharmareferent (IHK Frankfurt)
Gepr. Berufsbetreuer (FH Würzburg)
Zert. Verfahrenspfleger (Weinsberger Forum)
Amtl. zugel. Versteigerer/Auktionator

Berater für Patientenverfügungen
(Ethikzentrum Recklinghausen)

Bundesjurymitglied für den Medienpreis der
Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew e. V.
für Publikumsjournalisten



Piccone Teresa

Italienisch Lehrerin

Ich bin geboren und aufgewachsen in Italien, im Piemont, und ich bin Grundschullehrerin.
“Die Art und Weise glücklich zu sein, ist unsere Leidenschaften zu leben.”
Italienisch im Ausland zu lehren, bedeutet für mich nicht nur meine Sprache zu verbreiten, sondern auch den Wunsch ein Land voller Kulturen und Traditionen zu lieben,
somit ein Land voller Passion.



Preyer, Alexander

Web-Entwickler

Beruflich bin ich seit über 20 Jahren in der IT als Web-
Entwickler und Administrator tätig.
Privat gehört meine große Leidenschaft der Fotografie, der
ich mit wachsender Begeisterung seit etlichen Jahren
nachgehe. Vor allem Fotos bei Nacht im schönen Saaletal
und der Rhön geben mir immer wieder die Möglichkeit,
gewohnte Motive in neuem "Licht" erscheinen zu lassen.
Seit ca. 3 Jahren beschäftige ich mich verstärkt mit der
Bildbearbeitung, um meine Fotos noch besser zur Geltung
zu bringen.



Scholz, Moira

Landschaftsarchitektin

Eigentlich stamme ich aus Niedersachsen, lebe aber bereits seit 1989 in Karlstadt. Ich bin verwitwet und habe eine Tochter.

In Karlstadt führe ich mein Büro für Landschaftsarchitektur und eine meiner Aufgaben ist die Planung von Hausgärten.

Damit sich auch Leute „mit kleiner Brieftasche“ Beratung und Hilfe zur Planung ihres Gartens holen, biete ich seit 2003 Seminare an verschiedenen Volkshochschulen an. Diese Seminare machen mir viel Freude und vor allem lerne
ich immer wieder noch etwas dazu!



Schröder Irene

Russisch - Lehrerin

Im Kurs kann ich zwei Freuden miteinander verbinden: den Umgang mit den Sprachen und den Kontakt mit Menschen.
Studiert habe ich die deutsche Sprache, die ich später als Hochschullehrerin auch unterrichtete, russisch zu lehren begann ich ab dem Jahre 2000, kurz nach der Umsiedlung nach Deutschland. Zuerst im Wahlunterricht \"Russisch\" am Frobenius-Gymnasium, dann an der vhs Hammelburg. Russisch beherrsche ich wie eine Muttersprachlerin.

Ganz persönliche Gründe führen die Teilnehmer in einen Kurs zusammen. Was alle jedoch gemeinsam haben, ist der Lerngenuss, den die Berührung mit jeder neuen Sprache anbietet und zu dem ich auch Sie einlade.



Schuhmann, Sandra

Dipl. psychologische Beraterin, Gesundheits- und Persönlichkeitscoach

Heute schon geärgert?! - wer tut das nicht. Sei es über sich selbst, über andere oder über Situationen in die man immer wieder gerät.
Lernen, wie Menschen ticken - darum geht es bei PIA* - Psychologie im Alltag.
Die Grundlage meiner Arbeit ist die traditionelle Individualpsychologie nach Dr. Alfred Adler.
PIA*
- erweitert die Menschenkenntnis
- steigert die soziale Kompetenz
- reduziert Konflikte und trägt zu mehr Gelassenheit bei
- ist Gesundheitsförderung und Fitness für Seele und Geist
Denn:
„Wer gelernt hat, sich von der Herrschaft des Ärgers zu befreien, wird das Leben viel lebenswerter finden.“Euripides
www.pia-homepage.de



Stein, Reiner

Dipl. Ing. (FH)

Zusatzausbildung:
--------------------
- Zertifizierter Gästeführer Weinerlebnis Franken
- Gästeführer Rhön

Mein Motto:
--------------
In Hammelburg bin ich geboren,
in Hammelburg bin ich daheim,
ich zeige Ihnen gerne meine Stadt, die Rhön,
die Sterne und den Wein.
Unser Bäderlandkreis, die Heilwässer und die Kunst sollen auch nicht vergessen sein.

Angebot im Frühjahr-/Sommersemester 2017:
---------------------------------------------------
Führung "Der Kapellenkreuzweg um Kloster Altstadt - Ein Kunstwerk des Hammelburgers Jakob Faulstieg"





Stross, Barbara

Kursleiterin

Frei nach dem Ausspruch der Teresa von Avila ist mein Motto:
\"Tue deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen\"
Deshalb ist es mir in allen meinen Vorträgen und Kursen wichtig, den Menschen in seiner Einheit von Körper, Geist und Seele zu sehen.

Ich bin ausgebildet als

Ärztl. geprüfte Gesundheitsberaterin für Ganzheitliche Gesundheit

Entspannungspädagogin
- Kursleiterin Autogenes Training
- Kursleiterin Progressive Muskelentspannung
- Kursleiterin Entspannung für Kinder
- Kursleiterin Innovatives Autogenes Training nach Else Müller
- Kursleiterin Meditation

Ärztlich geprüfte Fastenleiterin (dfa)



Team CITY SKATE

Qualifizierte Trainer der Inline-Skating Agentur CITY SKATE führen die Inline-Skating Kurse an der Vhs Hammelburg durch. Die Ausbildung der Trainer ist zertifiziert durch Skate-Network e.V. und dem DRIVe.



Vollert, Iris

Betriebswirtin (Medien und Marketing)

Ich arbeite seit 15 Jahren in den Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen und leite die Marketing-Abteilung und Unternehmenskommunikation. Nebenberuflich unterrichte ich Italienisch in der Erwachsenenbildung und arbeite gelegentlich als Coach. Meine Leidenschaft dient der Kommunikation im Allgemeinen. Ich studiere Wirtschaftspsychologie, Leadership und Management im letzten Semester.



Wagenpfahl Jürgen

Diplom-Volkswirt

Beruflich bin ich seit über 20 Jahren für die Sparkasse in
Schweinfurt tätig. Daneben engagiere ich mich in der
Erwachsenenbildung für die Frankfurt School of Finance
and Management im Fach- und Betriebswirt.

Die Leidenschaft zur Fotografie hat mich im Teenageralter
ergriffen und nicht mehr losgelassen. Etwas von diesem
Fieber möchte ich an interessierte Einsteiger weitergeben.



Wahler, Charlotte

Diplom-Soziologin

Nach der Berufstätigkeit als Buchhändlerin habe ich ein Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Politik in Hamburg und an der Freien Universität Berlin absolviert.
Seit vielen Jahren bin ich im Bereich der Erwachsenenbildung tätig, mein Blickpunkt liegt auf dem gesellschaftlichen Zusammenleben der Menschen in all seinen Facetten. Aspekte dabei sind die geschichtliche und die geschlechtliche Bedingtheit unserer Gegenwart, die deutschsprachige Literatur und die Kulturgeschichte des Gartenbaus. Ab Oktober 2013 praktiziere ich außerdem als Heilpraktikerin für Psychotherapie.